Tirol: Die Top 5 Highlights in der Zillertal Region Fügen – Kaltenbach

Tirol: Die Top 5 Highlights in der Zillertal Region Fügen – Kaltenbach

Du hast dich schon immer gefragt, was man im Sommer im Zillertal unternehmen kann oder brauchst Inspirationen für deinen nächsten Urlaub? Wir haben für dich die Top 5 Attraktionen in der Fereinregion Fügen-Kaltenbach zusammengestellt.

1. Spieljoch

Nicht umsonst wird der Spieljoch auch als Erlebnisberg bezeichnet. Abenteuer und Erlebnisse in der Natur sind garantiert für jede Generation dabei. Am Berg erwarten dich ein Wasserspielpark, ein Gipfel Barfuß Weg oder ein Hochseilgarten. Für ganz mutige gibt es auch noch den 300 Meter langen Flying Fox! 

Nicht Nervenkitzel genug? Dann Balancier doch mal über die Nepalbrücke oder nimm einen Monsterroller und fahre 6,5km Downhill. Gerade auch für Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen wie der Kristallpark, den Relax & Balance Park oder das Schaubergwerk Spieljoch

2. Erlebnistherme Zillertal

In der Erlebnistherme Zillertal kannst du dir einen Tag voll mit Action, Bewegung, Spiel und Entspannung gönnen, je nachdem, wonach dir der Sinn steht. Insgesamt kommt man auf 1.000 m² Erlebnistherme – ohne den Freibad-Bereich. Was wird geboten? Wasserspiele, Massagedüsen, kuschelige Rückzugsorte, gleich 2 Wasserrutschen mit 133 und 134m länge, ein Wellenbecken, Felsengrotte, Kleinkinderbereich, Sauna, ein Solebecken eine Panoramabar und vieles mehr!

3. Zillertaler Höhenstraße

Die Zillertaler Höhenstraße gehört zu den schönsten Alpenstraßen Österreichs und bietet jedem Besucher eine herrliche Fahrt bis auf eine Höhe von 2.020 m mit dem eigenen PKW, mit dem Reisebus (bis 10,5 m Länge), mit dem Linienbus bis Melchboden, ja sogar mit dem Fahrrad. Am Weg hinauf gibt es gleich mehrere gemütliche Hütten und Stüberl zum einkehren und genießen.

4. Almtal Hochfügen

Die 12km lange Straße führt hinauf auf 1.500m zu einem Ort der Ruhe und der artenreichen Natur: Das idyllische Almtal Hochfügen ist nicht nur jenes Weidegebiet, in dem die Zillertaler Kühe schon seit Jahrhunderten ihre Sommerfrische verbringen, sondern auch ein Paradies für Frischluft- und Wanderfans. Im Bereich Hochfügen sind über 3.000 ha Almweidefläche auf insgesamt 13 Almen. Wanderer finden ihre interaktive Wanderkarte auf https://www.best-of-zillertal.at/sommer/interaktive-karte/

5. Golfplatz Uderns

Der 18-Hole Meisterschaftsplatz erstreckt sich auf über 65 Hektar und bietet eine großzügig angelegte Übungsanlage mit überdachten Abschlägen, Kurzspielareal, Chipping und Putting Area sowie PGA Golfschule. Darüber hinaus gibt es 3 neue Kurzspielbahnen mit Bunkern, Hügeln und Wasserhindernissen. Die Lage des Golfclubs auf 550 Meter Seehöhe und die klimatischen Bedingungen ermöglichen eine sonnige Spielzeit von März bis November.

Weitere Infos findet ihr auch auf https://www.best-of-zillertal.at

Related Articles

2 Kommentare

  1. wanner johann
    vor 6 Monaten

    immer wieder schöner urlaub.

  2. wanner annelies
    vor 6 Monaten

    urlaubsland immer wieder.

Lass uns deine Meinung dazu wissen...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.